Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen
beim Pfarrverband Hallbergmoos-Goldach

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrverband Hallbergmoos-Goldach
Theresienstraße 4
85399 Hallbergmoos
Deutschland

0811 / 99 88 38 0
pv-hallbergmoos@ebmuc.de

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Donnerstag
15:30 Uhr – 18:30 Uhr
Freitag
09:00 Uhr – 12:00 Uhr


Aktuelle Hinweise

Gottesdienstordnung

Die aktuellen Gottesdienstzeiten und weitere Hinweise finden Sie hier »

Frauen St. Theresia: Verkauf von Osterkerzen und Osterfähnchen

Am Palmsonntag, 24. März, verkaufen die Frauen St. Theresia Osterkerzen und Osterfähnchen zur Dekoration der Osterlämmer.

Der Verkauf findet statt
– ab 08:45 Uhr Kirche Herz Jesu, Goldach
– ab 10:00 Uhr Kirche St. Theresia, Hallbergmoos

Alpha-Kurs der Pfarrei

Im Rahmen des Alphakurses veranstalten wir einen Einkehrtag mit dem Thema

Heiliger Geist – Tröster, Fürsprecher, Wunderwirker

Wann: Samstag, 2. März 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Pfarrheim Hallbergmoos

Wir betrachten das Wirken des Heiligen Geistes mit entsprechenden Filmen, einem Vortrag von Pfarrer Gruber, Gebet, Lobpreis, gemeinsamen Essen und hoffentlich angeregten Diskussionen.

Alle, die über den Heiligen Geist und sein Wirken auch in der heutigen Zeit mehr erfahren wollen, sind herzlich eingeladen.

Anmeldung bitte bis spätestens 29. Februar 2024 unter


Ihr Alphateam des Pfarrverbandes Hallbergmoos-Goldach.

Weiterlesen »

Termine
Predigten, Neuigkeiten

Gedanken zu Christi Himmelfahrt 2020

Das Reich Gottes, der Himmel, ist schon mitten unter uns: Das Versprechen und das „Vorausgehen“ Jesu ist ein tiefer Schatz, den wir mit dem Denken in den Kategorien „höher, weiter, größer, schneller“ nicht heben können.

Wenn ihr mich liebt, werdet ihr meine Gebote halten

Jesus verspricht uns als Erbe den Geist, der uns mit Gott in Verbindung hält, als Beistand.
Sein Erbe ermöglicht uns eine Haltung des Vertrauens und der Zuversicht – und ist damit die Basis für „echte Liebe“. Diese Liebe zeigt sich in einer hoffnungsvollen Grundhaltung, die tagtäglich in unserem Handeln (aus Liebe) wirkt.

Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben

Im Evangelium dieses Sonntags (5. Sonntag in der Osterzeit am 10. Mai, Text: Joh 14,1-12) fällt der bekannte Satz Jesu: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Jesus bietet sich mit diesen Worten uns Glaubenden an, in ihm „Begleitung“ (Weg), „Orientierung“ (Wahrheit) und „Geborgenheit“ (Leben/Wohnung) zu finden. Diese sind keine Luxusgüter, sondern Grundbedürfnisse menschlicher Existenz. Auf sie sind wir angewiesen. Gerade in Krisenzeiten wird dies deutlich erfahrbar.

Externe Medien

YouTube ist gesperrt. Wenn Sie den Inhalt zulassen, können Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

YouTube ist gesperrt. Wenn Sie den Inhalt zulassen, können Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen