Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen
beim Pfarrverband Hallbergmoos-Goldach

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrverband Hallbergmoos-Goldach
Theresienstraße 4
85399 Hallbergmoos
Deutschland

0811 / 99 88 38 0
pv-hallbergmoos@ebmuc.de

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Donnerstag
15:30 Uhr – 18:30 Uhr
Freitag
09:00 Uhr – 12:00 Uhr


Gottesdienstzeiten (gültig ab 1. Juni 2024)

Es gibt eine Sonntagsmesse und eine Vorabendmesse im Pfarrverband, jeweils im Wechsel zwischen St. Theresia Hallbergmoos und Herz Jesu Goldach.

St. Theresia Hallbergmoos
Sonntagsmesse
Sonntag, 10:00 Uhr, an jedem 1. Sonntag im Monat

Vorabendmesse
Samstag, 18:00 Uhr, außer am Samstag vor dem 1. Sonntag im Monat

Herz Jesu Goldach
Sonntagsmesse
Sonntag, 10:00 Uhr, außer am 1. Sonntag im Monat

Vorabendmesse
Samstag, 18:00 Uhr, am Samstag vor dem 1. Sonntag im Monat

Aktuelle Hinweise

Gottesdienstordnung

Die aktuellen Gottesdienstzeiten und weitere Hinweise finden Sie hier »

Kindergottesdienst zu Pfingsten 2024

Wir laden herzlich ein zum Kindergottesdienst für alle Kinder bis zur 1. Kommunion und ihre Familien.

Wann: Sonntag, 19. Mai, 10:30 Uhr
Wo: St. Theresia Hallbergmoos

Im Anschluss basteln wir gemeinsam ein Flammen-Licht für Pfingsten.

Termine
Predigten, Neuigkeiten

Wüste

von Pfarrer Thomas Gruber. Liebe Schwestern und Brüder, liebe Mitchristen an diesem 3. Advent,letzten Sonntag, als in einem großen Familiengottesdienst in Goldach zum zweiten Advent… weiter »Wüste

Christkönig 2022

Liebe Mitchristen am heutigen Christkönigtag,
von Königen und Königinnen haben wir in den letzten Wochen wieder mehr gehört. Auch wenn wir hier in Deutschland schon seit über 100 Jahren keine Monarchie mehr sind und haben, so war auch das Interesse an den Trauerfeierlichkeiten von Queen Elisabeth II. doch sehr groß. Man sieht: Eine gewisse Sehnsucht nach einem König ist irgendwie immer noch da.

Vergänglichkeit

„Alle Jahre wieder“ darf ich auch am heutigen Tag Mitte November und zum weltlichen Gedenken des Volkstrauertages sagen: Alle Jahre wieder dürfen/müssen wir auf unsere Vergänglichkeit, unsere Fehler und auch die „Unvollendetheit“ unserer Welt hingewiesen werden. Das schadet nichts, sich darüber Gedanken zu machen.

Die Handbewegungen Gottes

Liebe Schwestern und Brüder, Haltungen/Einstellungen in Handbewegungen zum Ausdruck bringen – das habe ich das letzten Mal versucht zu thematisieren. Vielleicht war letzten Sonntag jemand in der Kirche, der sich noch daran erinnert. Aber das habe ich heute auch ein bisschen als Aufhänger und Leitmotiv meiner Predigt.

Externe Medien

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen